GRÜNDUNG

Förderung

Das Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW)
Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt Beratungen zur Entwicklung, Prüfung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor der Realisierung.
Gefördert werden Vorhaben zur Gründung oder Übernahme eines Unternehmens oder zur mehrheitlichen Beteiligung an einem Unternehmen.
Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses entweder für Einzel- oder Zirkelberatungen.

Info-Blatt Beratungsprogramm Wirtschaft
 

Gründercoaching Deutschland der KfW
Die Förderung eines Gründercoachings kann bis zu 2 Jahre nach der Gründung genutzt werden.

Gründer erhalten einen Zuschuss zum Beraterhonorar:

  • 75 %, bis zu 4.500 Euro für andere Gründungen in den neuen Bundesländern und Lüneburg
  • 50 %, bis zu 3.000 Euro für andere Gründungen in den alten Bundesländern und Berlin außer Lüneburg

Der Berater muss bei der KfW gelistet sein und klare Qualitätskriterien erfüllen. In der KfW-Beraterbörse kann jeder Gründer bequem nach einem Coach in seiner Nähe suchen.

Der Antrag ist online auszufüllen. Alles Weitere ist mit einem Regionalpartner der KfW zu klären.

Steckbrief Beratungsförderung Gründercoaching Deutschland (Kurzfassung)

Merkblatt Beratungsförderung Gründercoaching Deutschland (erweiterte Fassung)

Ausfüllhilfe für den Online-Antrag

Link zum Online-Antrag

WACHSTUM